FAQ / Support Center

Einfach starten
Sicherheit
Kontoeröffnung
Kosten und Gebühren
Abhebungen
Konto schliessen
Sonstiges

Einfach starten

Was kann Simplewealth für mich tun?
Wenn Sie über 18 Jahre alt sind und Ihren Wohnsitz in der Schweiz oder der EU haben, dann sind Sie berechtigt, ein Simplewealth-Konto zu eröffnen. Obwohl wir nur für Personen in der Schweiz werben, können Sie auch ein Simplewealth-Konto eröffnen, wenn Sie in einem anderen Land leben. Ihre Fragen werden über die Nachrichtenfunktion oder per E-Mail beantwortet: contact@simplewealth.ch.
Ich bin US-Bürger und lebe in der Schweiz. Kann ich Ihre Dienste in Anspruch nehmen?
Sicher, Sie können unsere Dienstleistungen in der Schweiz ohne Probleme nutzen. Um PFICs und alle damit verbundenen Probleme zu vermeiden, haben wir unsere Algorithmen angepasst, und Ihr Portfolio wird angemessen aufgebaut (keine irischen oder luxemburgischen Fonds usw.).
Wann berechnet mir Simplewealth die Beratungsgebühr?
Die Verwaltungsgebühren von Simplewealth werden am ersten Tag eines jeden Kalendermonats abgebucht. In der Regel berechnen wir 0,5% des verwalteten Betrags, geteilt durch 12 Monate.
Was ist ein ETF?
Ein börsengehandelter Fonds (ETF) ist ein Investmentfonds, der die Wertentwicklung eines bestimmten Index nachbildet, z. B. des S&P 500 oder des Swiss Market Index. Ein ETF kann Vermögenswerte wie Aktien, Rohstoffe und Derivate halten. Simplewealth evaluiert Dutzende von ETFs für attraktive Investitionen, basierend auf spezifischen Kosten, Liquidität und Steuereffizienz für in der Schweiz ansässige Personen.
Kann ich mehr als ein Konto eröffnen?
Ja, Sie können so viele Simplewealth Konten eröffnen, wie Sie möchten. Allerdings wird für jedes Konto eine Gebühr erhoben, die sich nach dem Wert des jeweiligen Kontos richtet. Wenn Sie also zwei Konten in Erwägung ziehen, sollten Sie sich zuerst mit uns in Verbindung setzen, damit Ihnen keine zusätzlichen Kosten entstehen.
Die niedrigsten jährlichen Kostenquoten
Simplewealth sucht nach ETFs mit:
  • Die niedrigsten jährlichen Kostenquoten
  • Minimaler Tracking-Fehler
  • Ausreichende Liquidität
Wie kann ich Geld auf mein Simplewealth Konto einzahlen?
Nachdem Sie Ihren Vermögensverwaltungsvertrag unterschrieben haben, erhalten Sie die Bankverbindung unseres Brokers, Interactive Brokers, um Ihr Konto zu füllen. Sie können eine Erstinvestition und regelmässige wöchentliche, monatliche oder vierteljährliche Einzahlungen tätigen.
Kann ich regelmässig Geld anlegen?
Ja, Sie können so oft investieren, wie Sie möchten. Wir empfehlen Ihnen sogar, regelmässig wöchentliche, monatliche oder vierteljährliche Einzahlungen auf Ihr Anlagekonto vorzunehmen, damit Sie Ihre Anlageziele schneller erreichen können.
Was kann ich tun, wenn ich beim Einzahlen auf mein Konto Hilfe brauche?
Sie können uns direkt über unseren Messaging Service auf unserer Webseite oder über E-Mail unter: contact@simplewealth.ch erreichen. Wir werden uns so bald wie möglich melden.

Sicherheit

Wie sicher sind meine Daten?
Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Wir halten uns an die folgenden Gesetze der Schweiz:
  • Bundesgesetz über den Datenschutz
  • Schweizerisches Strafgesetzbuch (insbesondere Artikel 143, 273, 320 und 321)
Geändert am 22.08.2021: Alle Ihre Daten werden in unseren Datenbanken in der Schweiz gespeichert. Alle sensiblen Informationen und Ihre Interaktion mit der Website oder den Programmen werden mit einem 128-Bit-Schlüssel verschlüsselt (SSL-Zertifikat).
Wo wird mein Geld eigentlich aufbewahrt?
Ihr Konto (bestehend aus Ihrem Geld und Ihren ETFs) wird in einem separaten Depot in Ihrem Namen bei Interactive Brokers LLC geführt. Interactive Brokers ist Mitglied der Securities Investor Protection Corporation (SIPC) in den USA. Das bedeutet, dass Ihr Vermögen gegen einen Konkurs von Interactive Brokers mit bis zu 500.000 USD versichert ist.
Wie schützt Simplewealth das Vermögen auf meinem Konto?
Ihr Konto (bestehend aus Ihrem Geld und Ihren ETFs) wird in einem separaten Depot in Ihrem Namen bei Interactive Brokers LLC geführt. Interactive Brokers ist ein Mitglied der Securities Investor Protection Corporation (SIPC) in den USA. Das bedeutet, dass Ihr Vermögen gegen einen Konkurs von Interactive Brokers mit bis zu 500.000 USD versichert ist. Darüber hinaus ist Simplewealth nur befugt, Handelsanweisungen in Ihrem Namen zu erteilen. Sie sind die einzige Person, die Gelder auf Ihr Konto einzahlen und von Ihrem Konto abheben kann. Und schliesslich verleihen oder leihen wir keine Vermögenswerte von Ihrem Simplewealth Konto. Ihr Vermögen gehört zu jeder Zeit Ihnen.

Kontoeröffnung

Kann ich Geld von einem Bankkonto unter einem anderen Namen auf mein Simplewealth Konto einzahlen?
Aus rechtlichen und sicherheitstechnischen Gründen können Sie nur Geld von einem Bankkonto überweisen, das auf Ihren Namen registriert ist.
Kann ich mehr als ein Konto eröffnen?
Ja, Sie können so viele Simplewealth Konten eröffnen, wie Sie möchten. Allerdings wird für jedes Konto eine Gebühr erhoben, die sich nach dem Wert des jeweiligen Kontos richtet. Wenn Sie also zwei Konten in Erwägung ziehen, sollten Sie sich vorher mit uns in Verbindung setzen, damit Ihnen keine zusätzlichen Kosten entstehen.
Was ist der Sinn des Fragebogens?
Der Zweck des Fragebogens besteht darin, Ihr individuelles Risikoprofil zu ermitteln. Das Verständnis Ihrer Risikobereitschaft und -fähigkeit ist für die Tätigkeit als Ihr Anlageberater unerlässlich. Ausserdem möchten wir Ihnen die für Sie am besten geeignete Anlagestrategie anbieten. Deshalb haben wir den Fragebogen im Einklang mit den aufsichtsrechtlichen Anforderungen und den besten Praktiken der Branche entwickelt.
Wie hoch ist der Mindestbetrag, den ich bei Simplewealth investieren kann?
Der Mindestanlagebetrag liegt derzeit bei CHF 5.000. Zusätzlich erhebt Simplewealth eine jährliche Verwaltungsgebühr von 0,5% des Gesamtwerts Ihres Kontos. Diese Gebühr wird monatlich erhoben.

Kosten und Gebühren

Erheben Sie Gebühren für den Handel?
Nein, Simplewealth erhebt keine Handelskommissionsgebühren.
Wann stellt mir Simplewealth die Beratungsgebühr in Rechnung?
Die Verwaltungsgebühren von Simplewealth werden am ersten Tag eines jeden Kalendermonats abgebucht. So wird zum Beispiel die Verwaltungsgebühr für Investitionen im September am 1. September abgezogen.
Berechnen Sie irgendwelche Depotgebühren?
Nein, Sie zahlen keine zusätzlichen Verwahrungsgebühren für Ihre Simplewealth Konten. Allerdings sind alle Depotkosten in Ihrer monatlichen Verwaltungsgebühr enthalten.
Berechnen Sie irgendwelche Ausstiegsgebühren?
Nein, Simplewealth erhebt keine Ausstiegsgebühren. Wenn Sie sich jedoch entscheiden, Ihr Konto vor Ende des Monats zu schliessen, wird Ihnen trotzdem die gesamte Dauer des Monats in Rechnung gestellt.
Wie viel berechnet Simplewealth für seine Dienstleistungen?
Simplewealth berechnet jährlich nur 0,5 % Ihres von uns verwalteten Vermögens.
Wie hoch ist die Gebühr, wenn mein Konto unter CHF 48.000 sinkt?
Es ändert sich nichts. Die Gebühr von 0,5% bleibt bestehen.
Gibt es eine Gebührenermässigung für grössere Kunden?
Zurzeit bieten wir keine Gebührenermässigung für grössere Konten an. Sie zahlen 0,5 % Ihrer Gesamtinvestition, unabhängig von der Grösse Ihres Kontos.
Wie viel kann ich abheben, und fallen dabei Gebühren an?
Sie können Abhebungen vornehmen, wann immer Sie wollen. Simplewealth erhebt keine Gebühren, wenn Sie Geld abheben oder Ihr Konto schliessen möchten. Wenn Sie jedoch mehr als eine Abhebung pro Monat vornehmen, kann Interactive Brokers eine zusätzliche Gebühr erheben. Wenn Sie eine Abhebung vornehmen und Ihr Konto unter CHF 5.000 fällt, können wir Ihr Konto schliessen.

Abhebungen

Wie viel kann ich abheben, und fallen dabei Gebühren an?
Sie können Abhebungen vornehmen, wann immer Sie wollen. Simplewealth erhebt keine Gebühren, wenn Sie Geld abheben oder Ihr Konto schliessen wollen. Wenn Sie jedoch mehr als eine Abhebung pro Monat vornehmen, kann Interactive Brokers eine zusätzliche Gebühr erheben. Wenn Sie eine Abhebung vornehmen und Ihr Konto unter CHF 5.000 fällt, können wir Ihr Konto schliessen.
Wie kann ich eine Teilabhebung von meinem Konto vornehmen?
Um einen Teilbetrag von Ihrem Konto abzuheben, senden Sie eine E-Mail an contact@simplewealth.ch und geben Sie den Betrag an, den Sie abheben möchten. Der Mindestbetrag für eine Abhebung beträgt CHF 1.000. Ihr Geld wird Ihnen dann per Banküberweisung zugestellt. Möglicherweise müssen Sie zusätzliche Anweisungen von Interactive Brokers befolgen.
Wie lange dauert es, bis ich mein Geld abheben kann?
In der Regel dauert es 3 bis 5 Arbeitstage, bis Ihr Geld auf Ihrem Bankkonto "verfügbar" ist. Wenn Sie eine Auszahlung bei Simplewealth beantragen, schicken wir Ihnen eine E-Mail, um den Antrag zu bestätigen. Sobald Sie dies bestätigen, beauftragen wir unseren Broker mit der Ausführung der Geschäfte, um einige Positionen aufzulösen. Dies kann 2-3 Werktage dauern. Wenn die Geschäfte abgewickelt sind und das Geld zur Auszahlung zur Verfügung steht, überweisen wir das Geld elektronisch auf Ihr Bankkonto. Wenn das Geld überwiesen wurde, kann es 1-2 Werktage dauern, bis Ihre Bank das Geld als "verfügbar" für Sie anzeigt. Dies entspricht den üblichen Bankpraktiken. Alle Abhebungen müssen auf ein Bankkonto in Ihrem Namen erfolgen. Wenn Sie eine Abhebung auf ein anderes Bankkonto beantragen als das, von dem Sie das Geld eingezahlt haben, können wir Ihnen zu Ihrer Sicherheit zusätzliche Fragen stellen.

Schliessung des Kontos

Kann ich mein Konto jederzeit schliessen?
Auch wenn es uns leid tut, dass Sie uns verlassen, können Sie Ihr Simplewealth Konto jederzeit schliessen. Nach der Bestätigung wird Ihr Portfolio aufgelöst und Ihr Geld wird Ihnen per Banküberweisung zurückerstattet.
Berechnen Sie irgendwelche Ausstiegsgebühren?
Nein, Simplewealth erhebt keine Ausstiegsgebühren. Wenn Sie jedoch beschliessen, Ihr Konto vor Ende des Monats zu schliessen, wird Ihnen trotzdem der gesamte Monat in Rechnung gestellt.

Sonstiges

Kann ich meine Simplewealth Dashboard-Daten in ein anderes Tool exportieren?
Im Moment nicht. Aber seien Sie versichert, dass wir daran arbeiten.
Kann ich ein Konto bei einem anderen Broker haben und es von Simplewealth verwalten lassen?
Zurzeit arbeitet Simplewealth nur mit Interactive Brokers als Brokerage Partner zusammen. Aber wir arbeiten daran.
Warum bleibt die Zusammensetzung meines Portfolios gleich, egal wie viel ich investiere?
Die Anlagemethode von Simplewealth basiert auf der modernen Portfoliotheorie. Diese besagt, dass Renditen am besten durch eine optimale Mischung von Anlageklassen (basierend auf Ihrer Risikobereitschaft) und nicht durch eine individuelle Auswahl von Anlagen maximiert werden können. Daher ist die Auswahl der Anlagen für Ihr Konto nicht an den von Ihnen investierten Betrag gebunden.
Wie oft nimmt Simplewealth eine Neugewichtung meines Portfolios vor?
Wir führen keine Neugewichtung Ihres Simplewealth Kontos in festen Abständen (jährlich) durch. Stattdessen nehmen wir eine Neugewichtung Ihres Portfolios vor, wenn die Marktbewegungen Ihre aktuelle Portfolioallokation zu weit von Ihrer angestrebten Vermögensallokation abweichen lassen. Dennoch überwachen wir kontinuierlich den Status Ihres Portfolios. Ausserdem nutzen wir Ihre regelmässigen Einzahlungen als Gelegenheit zur Optimierung der Neugewichtungen.
Können Sie mir bei meinen Steuererklärungen helfen?
Simplewealth stellt Ihnen eine jährliche Aufstellung über Ihr Simplewealth Konto zur Verfügung, um Ihnen beim Ausfüllen Ihrer Steuererklärung zu helfen. Wenn Sie verpflichtet sind, eine US-Steuererklärung auszufüllen, können Sie das Formular 1099 und das Formular 8949 anfordern. Simplewealth bietet ansonsten keine Steuerberatungsdienste an und übernimmt keine Verantwortung für die steuerlichen Folgen von Transaktionen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Steuerberater, wenn Sie Fragen zu den steuerlichen Folgen einer Kontoeröffnung oder zu Ihrer Steuererklärung haben.
Warum nutzt Simplewealth Interactive Brokers als Partner?
Simplewealth nutzt Interactive Brokers aus den folgenden Gründen als Depotbank für Ihr Konto und als Brokerage-Partner. Erstens geniesst Interactive Brokers einen hervorragenden Ruf und wurde von Barron's (einem Medienunternehmen von Dow Jones) zum besten Online Broker 2019 und zu einem der besten Online Broker in neun aufeinanderfolgenden Jahren gewählt. Darüber hinaus nutzt Interactive Brokers eine solide Technologie und hat relativ niedrige Gebühren, die es uns ermöglichen, Ihnen einen erstklassigen Service zu minimalen Kosten zu bieten.
Was passiert, wenn Simplewealth aufgekauft wird oder seine Geschäftstätigkeit einstellt?
Sollte ein solches Ereignis eintreten, würde Ihr Konto bei Interactive Brokers unter Ihrer vollen Kontrolle bleiben. Sie werden in der Lage sein: Ihr Konto auf einen anderen Broker übertragen; das Konto so belassen, wie es ist, und es selbst verwalten, oder das Konto aufzulösen und Ihr Vermögen auf Ihr Bankkonto zu überweisen.
Sie haben die Antwort auf Ihre Frage nicht gefunden?
Einsichten
Alle Insights ansehen →
Einsichten
Alle Insights ansehen →
Einsichten
Alle Insights ansehen →
Zugang
Dokumente
Social Media
Navigation
Sprache
Switzerland
© SIMPLEWEALTH AG 2015 — 2022.
MADE WITH ❤️ IN BEAUTIFUL
Investieren bedeutet, dass Ihr Kapital einem Risiko ausgesetzt ist. Der Wert Ihres Kontos hängt von den Marktbewegungen ab, und es kann sein, dass Sie weniger zurückbekommen als Sie investiert haben.
Die in der Vergangenheit erzielte Leistung ist kein Indikator für die zukünftige Leistung. Sofern nicht anders angegeben, dienen alle oben genannten Renditezahlen nur der Veranschaulichung und stellen keine tatsächlichen Kunden- oder Modellrenditen dar. Die tatsächlichen Renditen können stark variieren und hängen von persönlichen und Marktbedingungen ab.
Simplewealth AG ist ein in der Schweiz ansässiger Beratungsdienst, der darauf ausgerichtet ist, Kunden bei der Erreichung einzelner finanzieller Ziele zu unterstützen. Wir beabsichtigen nicht, eine umfassende Steuerberatung oder Finanzplanung in Bezug auf jeden Aspekt der finanziellen Situation eines Kunden anzubieten und beziehen keine spezifischen Anlagen ein, die der Kunde anderweitig hält.
Investitionen in Wertpapiere sind mit Risiken verbunden, und es besteht immer die Möglichkeit, dass Sie Geld verlieren, wenn Sie in Wertpapiere investieren. Bevor Sie investieren, sollten Sie Ihre Anlageziele und die Gebühren und Kosten der Simplewealth AG berücksichtigen.
Client securities accounts at Interactive Brokers LLC are protected by the Securities Investor Protection Corporation ("SIPC") for a maximum coverage of $500,000 (with a cash sublimit of $250,000) and under Interactive Brokers LLC's excess SIPC policy with certain underwriters at Lloyd's of London 1 for up to an additional $30 million (with a cash sublimit of $900,000) subject to an aggregate limit of $150 million. Futures and options on futures are not covered. As with all securities firms, this coverage provides protection against failure of a broker-dealer, not against loss of market value of securities. For the purpose of determining an Interactive Brokers LLC client account, accounts with like names and titles (e.g. John and Jane Smith and Jane and John Smith) are combined, but accounts with different titles are not (e.g. Individual/John Smith and IRA/John Smith). SIPC is a non-profit, membership corporation funded by broker-dealers that are members of SIPC.
All your investments are insured. Up to USD 500k
2
Investing in securities involves risks, and there is always the potential of losing money when you invest in securities. Before investing, consider your investment objectives and Simplewealth AG charge sand expenses.
How your assets can grow?
1